Herrin fickt einen Sklaven mit einem Strapon und masturbiert Schwanz, während ein Schocker schockiert

Dauer: 20:56 Aufrufe: 963 Veröffentlicht: vor 5 Monaten
Beschreibung: Die Blondine mit den dicken Titten arbeitet seit vielen Tagen mit Männern, die Demütigung lieben und das Gefühl haben, von ihnen völlig dominiert zu werden. Jeden Tag gefällt die Dame ihren sexuellen Fantasien und den Fantasien ihrer Klienten, so dass dieser Kerl in einer schwarzen Maske und an einem Kreuz gefesselt von einem ganzen Haufen Wäscheklammern auf seinen Eiern und einem Schocker, der an seine Brustwarzen geklebt wird, bastardiert wird. Während die gefesselte Sklavin vor Strom zuckt und stöhnt, fickt die Herrin in einem Korsett mit einer Sexmaschine und zieht sich erst dann einen Strapon an. Nachdem die Subdominante auf den Tisch gelegt wurde, fickt ihn die gebieterische Dame in den Arsch und wichst seinen Schwanz, während die schwachen Ströme das Männchen weiter durchbohren.