Die reife Herrin steckt einen riesigen Strapon in den haarigen Arsch des Sklaven

Dauer: 2:04 Aufrufe: 1 201 Veröffentlicht: vor 1 Jahr
Beschreibung: Frau Angelina glaubt, dass ein Bauer nicht absteigen sollte, weil er sonst auf seinem Nacken sitzen, seine Beine hängen und aufhören wird, dich zu respektieren. Daher hat eine reife Frau im Alter von 50 Jahren keine Familie, keine Erben, keine engen Freunde. Aber es gibt viele Männer, die sich freuen, vor der Herrin Krebs zu bekommen und die durch das Eindringen von Gummischwänzen in den Arsch versaut sind. Dieser Partner in einem weiblichen Latexkorsett und einem Schwanz, der in einer engen Tasche versteckt ist, ist immer froh, Madame zu besuchen, und heute steckt ein riesiger schwarzer Strapon in einem Kondom in seinem Arsch. Das Männchen in der dunklen Maske stöhnt taub und zuckt, wenn das Eindringen kurz vor dem Fisting steht.