Muskulöser Priester fickte die Braut nach der Hochzeit in den Arsch

Dauer: 8:01 Aufrufe: 607 Veröffentlicht: vor 1 Monat
Beschreibung: Es ist schlecht, Priester in einer kleinen Stadt zu sein, weil man an der Masse der Hochzeiten seiner Freunde und Bekannten teilnehmen muss, manchmal auch ehemaliger Liebhaber. Aber, wie Sie wissen, gibt es keine früheren Liebhaber, und unser Held, ein muskulöser Priester, war froh, die Beziehungen einer Brünetten, mit der er vor ein paar Jahren zusammengetroffen war, und eines Mannes zu pflegen. Die Braut in einem prächtigen weißen Kleid hat höchstwahrscheinlich auch die stürmische Romanze mit dem heiligen Vater nicht vergessen, so dass sie sich unmittelbar nach der Feier zur Beichte zurückzieht, aber tatsächlich Krebs erkrankt, den Saum ihres Outfits hochzieht und sich, angeregt über das Spucken auf einen engen Anus, analen Fick erfreut.