Fickt zum ersten Mal ein Mädchen (mit Blut)

Dauer: 5:01 Aufrufe: 146 326 Veröffentlicht: vor 1 Jahr
Beschreibung: Der Typ fickt das Mädchen zum ersten Mal bis Blut aus einer jungfräulichen Fotze kommt. Die Brünette war seit mehreren Monaten mit einem Mann zusammen und entschloss sich schließlich, ihm ihre Jungfräulichkeit zu geben. Der Typ hatte es nicht eilig und wartete geduldig und konnte daher auf ein so großzügiges Geschenk zählen: Am vereinbarten Tag besuchte er seine Freundin und zog sich zu ihr in die Küche zurück. Ein erfahrener Mann wusste, wie man ein Mädchen ohne Schmerzen der Jungfräulichkeit beraubt, und legte sie deshalb mit Krebs auf einen Stuhl und trat vorsichtig mit einem Mitglied in ihre Muschi ein, wobei er das Jungfernhäutchen riss. Blut floss aus ihrer Muschi, aber das Mädchen schrie nicht einmal, es war so angenehm für sie. Danach wechselte das junge Paar seine Position und die ehemalige Jungfrau bekam ihren ersten Orgasmus in ihrem Leben!

Die Pornotrends von heute