Die junge Enkelin stieß mit dem Großvater an und gab ihm eine Morgenmassage

Dauer: 6:18 Aufrufe: 1 249 Veröffentlicht: vor 2 Wochen
Beschreibung: Seitdem Oma die Eiche geschenkt hat, ist Julia Red zum Haus ihres Großvaters gezogen, damit er die verbleibende Zeit nicht so einsam lebt. Jeden Morgen bringt die Enkelin dem alten Mann heißen Tee mit Cognac ins Bett und knetet dann einen steifen Rücken. Dieser Morgen ist anders als der Rest, weil das Mädchen ihre leidenschaftliche Geilheit nicht halten konnte und die Massage zum Saugen eines stehenden Mitglieds und zum Lecken von Eiern wurde. Opa versteht nicht, was los ist, aber er ist so hoch, dass er den rasierten Schritt der Enkelin leckt und sie dann von oben auf den Schwanz setzt und ihn mit Urin fickt. Wenn die verstorbene Frau diesen Inzest gesehen hätte, wäre sie mit Sicherheit zu dem Ehemann und der Enkelin des Dritten gekommen.