Chef-Agronom hat einen Krebsassistenten in einem Auto auf einem Feld gefickt

Dauer: 2:10 Aufrufe: 206 Veröffentlicht: vor 2 Wochen
Beschreibung: Der Mann arbeitet als Hauptlandwirt auf einem großen Bauernhof, und der Regisseur hat kürzlich etwas sehr Seltsames getan, indem er ihn zur Assistentin für das Sexmädchen ernannt hat. Warum zum Teufel fragt es? Jedenfalls sitzt die Hündin ständig im Auto und kommt auch während der Kontrolle der chemischen Behandlung nicht heraus. Aber heute umgeht der Kerl den gesamten Saatgutumsatz, stoppt das Auto mitten auf dem Feld und bringt den Assistenten auf die Straße. Ohne weiteres biegt er die krebskranke Frau ans Auto, hebt seinen Mantel hoch und fickt sie, die Urin ist, nachdem er ein kleines Loch in die Strumpfhose der Hündin gemacht hat. Wenn die Dame niemandem erzählt, was passiert ist, kann sie sogar ihr Gehalt erhöhen.