Französischer Niger kam nach Kanazawa, um japanische Muschi zu lecken und zu ficken

Dauer: 8:00 Aufrufe: 2 091 Veröffentlicht: vor 8 Monaten
Beschreibung: Ein gesunder schwarzer Mann hasst französische Frauen. Sie haben eine zu hohe Meinung von sich selbst und manchmal fühlt es sich an, als ob jeder um sie herum etwas schuldet. Also, nichrome so, weil unsere Heldin selbst nach Kanazawa geht, um mit einer lokalen Schönheit zu schlafen. Wie gefällt dir das, Französisch? Aber hier geht es nicht darum, denn ein schwarzer großer Typ trifft im Schlafzimmer auf eine schlanke Asiatin, die sie auf den Boden legt, den Saum eines weißen Kleides hochhebt und sanft ihre saftige Muschi leckt. Nach Cooney fickt ein Niger eine japanische Puppe und genießt hundertprozentigen interracialen Kontakt. Dennoch war es nicht umsonst, dass er Zeit und Geld für einen Flug nach Japan aufgewendet hatte.