Dude bearbeitete das Loch seiner Freundin mit dem Finger, bevor er in den Arsch fickte

Dauer: 5:40 Aufrufe: 34 Veröffentlicht: vor 2 Wochen
Beschreibung: Der Typ hatte diesmal kein großes Glück mit dem Mädchen, weil die Brünette im Gegensatz zu seinen früheren Leidenschaften schon sehr lange zusammenbricht und sich weigert, es in den Arsch zu geben. Die Hündin macht sich Sorgen, dass sie verletzt wird und all das, aber das Kind ist in diesen Angelegenheiten erfahren und versichert, dass alles reibungslos verläuft. Schließlich stimmt das kleine Mädchen zu und nach einem romantischen Abendessen zieht sich das Paar ins Schlafzimmer zurück. Zuerst brät der Mann die Schönheit in der Muschi mit Krebs, danach entwickelt er mit seinem Finger das Analloch der Freundin und führt erst dann langsam seinen Schwanz in ihren Arsch ein. Sanfter Sex wird sehr bald beide zum Orgasmus bringen, und das Küken wird jetzt nicht mehr fertig werden können, ohne in den Arsch zu ficken.