Lesbian steckte einen riesigen Strapon in den Anal ihrer Freundin

Dauer: 9:57 Aufrufe: 202 Veröffentlicht: vor 3 Monaten
Beschreibung: Riesige Strap-Ons lassen sich nicht leicht in enge Anallöcher stecken, aber diese Lesben schonen sich nicht gegenseitig. Junge Mädchen erfreuen ihren ungeübten Hintern mit einem großkalibrigen Sexspielzeug! Zwei Brünette lieben es, Spaß mit ungewöhnlichen Geräten zu haben. Diesmal haben sie beschlossen, zwei riesige Strap-Ons in verschiedenen Farben auszuprobieren. Zuerst konnte der Arsch eines der Mädchen nicht oben sitzen, aber der Analring gab nach, und nach einer Weile ritt die Lesbe bereits einen schwarzen künstlichen Penis mit Macht und Kraft, während ihre Freundin vorgab, ihn zu wichsen. Die Mädchen behandelten den Penis wie einen echten, saugten am Kopf und stopften ihn tief in ihre Kehlen, aber dann war das zweite Spielzeug an der Reihe. Der weiße Strap-On war etwas größer als der vorherige und fühlte sich stark an. Das Mädchen schaffte es, nur das Ende eines riesigen Strapons in den Anal ihrer Freundin zu stecken, aber selbst dies reichte aus, damit die unersättlichen Libertinen das Vergnügen des Sex erleben konnten.