Der Junge gewann beim Kartensex mit einem betrunkenen Nachbarn

Dauer: 23:53 Aufrufe: 1 625 Veröffentlicht: vor 1 Jahr
Beschreibung: Der Typ ist noch ziemlich jung, aber er hämmert bereits so viel Geld ein, dass viele alte Leute entsetzt wären, weil sie in ihrem ganzen Leben nicht so viel verdient haben. Aber der Typ denkt überhaupt nicht darüber nach und investiert einen Teil seiner Ersparnisse in den Kauf eines Landhauses. Dort angekommen trifft er eine charmante, gealterte Brünette und lädt sie zu einem Besuch ein, um eine neue Bekanntschaft mit einer Flasche Whisky und Spielkarten zu feiern. Wenn beide vom Betrunkenen befreit werden, bringt die Frau Sex ins Spiel und verliert. Der Typ zieht ohne Zeitverschwendung eine kurzhaarige Brünette aus und fickt sie nach dem Saugen des Schwanzes in eine saftige Muschi. Höchstwahrscheinlich wird der erfolgreiche Junge in die Datscha ziehen, um mit den Enden zu leben.

Die Pornotrends von heute