Ein Mann schlug einem Asiaten nach einer Massage das Hymen vom Anus

Dauer: 7:59 Aufrufe: 14 Veröffentlicht: vor 1 Woche
Beschreibung: Die Freude des Bauern kannte keine Grenzen, denn an diesem Tag stimmte seine pompöse Freundin zu, dass er die Jungfrau von ihrem Anus schlug. Der Junge träumte davon, das Ende so sehr in ein enges Loch zu stecken, dass er, als es möglich wurde, beschloss, den Moment durch Aufnahmen vor der Kamera zu verewigen. Er legte die pralle Asiatin auf den Tisch und rieb ihre großen Reize, um mit Massageöl zu glänzen. Zuerst gab der Bauch dem Mädchen, ihren Schwanz mit Speichel zu befeuchten und sie in ihren Mund zu ficken. Dann behandelte der Po-Liebhaber den begehrten Riss mit Gleitmittel und zielte mit seinem Lauf darauf. Aber der kleine Mann war vergebens. Das Rektum der rotwangigen Färse spürte den Fremdkörper und lehnte ihn nach mehreren Schocks sofort ab.