Im Badezimmer sitzen, große Kartoffeln mit ihrer Muschi ausspucken

Dauer: 0:26 Aufrufe: 282 Veröffentlicht: vor 9 Monaten
Beschreibung: Nach einem hektischen Arbeitstag wollte sich die Frau beim Sex entspannen. Es gab jedoch kein einziges Mitglied in der Nähe, das sie ficken wollte, so dass das Mädchen ihre Muschi mit dem, was sich im Kühlschrank befand, erfreuen musste. Dort fand sie eine große Kartoffel. Nachdem das Mädchen das Bad mit Wasser gefüllt hatte, setzte es sich hinein und begann langsam das Gemüse auszuspucken, das zuvor in ihre Muschi eingetaucht war. Sie spannte ihren Schritt an und ihre Lieblingsspezialität schwebte heraus. Dann schob sie das Objekt wieder hinein und schob es mit den Muskeln ihrer Muschi wieder heraus. Zusammen mit der Wurzelernte wurde am Ausgang der Lücke trübes Wasser mit Vaginalsäften gemischt.