Glücklicher Vatertag: Erhielt ein Gehalt, trank und fickte Tochter

Dauer: 20:53 Aufrufe: 241 Veröffentlicht: vor 3 Monaten
Beschreibung: Der Typ hat einen sehr glücklichen Tag. Erstens gibt die Fabrik wegen einer Hygienekontrolle einen Tag frei, zweitens zahlen sie Löhne, und drittens entpuppt er sich im Geschäft als tausendster Käufer und erhält eine Flasche Cognac als Geschenk für den bereits gekauften Wodka. Freut sich über diesen glücklichen Zufall, kehrt der Mann nach Hause zurück und beginnt ruhig zu trinken. In diesem Moment kommt seine Tochter nach Hause und ihr Vater lädt sie ein, sich anzuschließen. Das Mädchen stimmt nicht zu, aber dennoch wird sie zu Überredungen geführt und fickt mit ihm im Bett. Die Schlampe stöhnt süß aus dem starken Schwanz des Vaters in ihrer Muschi und hofft, dass Sex mit ihm auf einem nüchternen Kopf viel besser wird.