Der Fischer machte dem Touristen den Arsch fertig und hatte sie auf einem Boot mitten im Meer

Dauer: 2:02 Aufrufe: 370 Veröffentlicht: vor 9 Monaten
Beschreibung: Das ganze Jahr über pflügte die Blondine wie Papa Carlo. Sie träumte davon, ihre enge Bürokleidung gegen einen leichten Badeanzug auszutauschen, an den Strand zu gehen und einfach unter der Sommersonne zu sonnen, ohne an morgen zu denken. Und dann kommt der lang erwartete Moment, so dass die Schönheit hundertprozentig abfällt. Nachdem sich das Mädchen auf dem Pier mit einem Fischer getroffen hat, der sein eigenes Boot hat, bittet es um einen freien Zugang zum Meer. Eine Bootsfahrt in die Wüstenberge endet jedoch schnell mit Nacktheit und Sex in einer Cowgirl-Position. Langsamer fauler Fick ist so angenehm, dass die Fälscherin den Schwanz aus ihrer Muschi nimmt, ihn mehrmals zuckt und auf dem Gesäß landet.