Ein Mann überflutete das Gesicht eines schlafenden Mädchens mit Sperma und masturbierte einen harten Schwanz mit einem Vibrator

Dauer: 0:37 Aufrufe: 355 Veröffentlicht: vor 2 Monaten
Beschreibung: Ein Mann denkt lange über ein Geschenk für seine Freundin für den 8. März nach und kauft einen Vibrator. Im Urlaub selbst klären sich die Liebenden ein wenig mit Alkohol und die junge Dame schläft fest ein. Der Mann selbst spürt keinen Schlaf auf einem Auge und beschließt, sich über das Geschenk einer Frau lustig zu machen. Er startet ein Sexspielzeug und steckt es in den Penis und die Drecksäcke des durchdringenden Summens. Nachdem er seine Hose ausgezogen hat, geht der Partner ins Schlafzimmer, wo er einen Schwanz über das Gesicht der schlafenden Herrin hält und ihm einen Vibrator drückt. Es gibt so viele Freuden, dass reichlich Spermaschüsse auf das friedliche Gesicht der Färse fliegen. Nachdem das Ende des Kralls ausgegossen ist, wird das Männchen nach einem solchen Nervenkitzel schlaff.