Der Ehemann stellte eine versteckte Kamera auf und zeichnete auf, wie seine Frau im Schlafzimmer fingerte

Dauer: 22:56 Aufrufe: 272 Veröffentlicht: vor 4 Monaten
Beschreibung: Die Frau nahm alte Sachen auseinander, beschloss aber abzubrechen und zu verzerren. Die versteckte Kamera im Schlafzimmer folgt genau dem Wichsen, der es schafft, mit ihren Fingern die Klitoris zu bewegen und am Telefon zu sprechen. Am allermeisten war der Ehemann mit dem fetten Dildo zufrieden, den die Frau in ihre Muschi bis zum Griff fährt, nur um einen Orgasmus zu bekommen.